Eingerissene Mundwinkel – Symptome

Generell können eingerissene Mundwinkel jeden betreffen. Auch gibt es keinen Unterschied zwischen Männern und Frauen bzw. einer bestimmen Altersgruppe, welche besonders von eingerissenen Mundwinkeln betroffen ist. Eingerissene Mundwinkel sind eine äußerst schmerzhafte Angelegenheit und darum ist es sinnvoll zu wissen, wie sich dieses Krankheitsbild äußert und welche Symptome auftreten können.

Symptome von eingerissenen Mundwinkeln

Eingerissene Mundwinkel kündigen sich in der Regel vorab an. Bereits einige Tage bevor die Mundwinkel einreissen, leidet man bereits unter trockenen Lippen und fühlt womöglich ein leichtes Spannungsgefühl im Lippenbereich. Jedoch führen trockene Lippen, nicht generell zu eingerissenen Mundwinkeln.

Betroffene berichten von einer extremen Empfindlichkeit in den “Mundecken”. Vor allem alltägliche Dinge wie Sprechen, herzhaftes Lachen, Gähnen oder Essen werden auf einmal zu extrem schmerzhaften Erfahrungen. Auch das tägliche Zähneputzen kann mitunter äußerst schmerzhaft verlaufen. Wenn Zahnpasta oder scharfe Mundspüllösungen auf die offenen Mundwinkel treffen, schmerzen diese extrem. Besonders sehr intensiv schmeckende Lebensmittel wie zum Beispiel Zitronen oder Chillischoten sind häufig kaum mehr möglich zu verzehren.

Auf einen Blick:

  • Oft schon schmerzende und brennende Lippen vorab
  • Spannungsgefühl vor allem in den Mundwinkeln
  • Risse in den Mundwinkeln (können auch blutig sein)
  • Verkrustung der Mundwinkel
  • Beeinträchtigung beim Gähnen, Lachen, Zähne putzen

Oftmals wird der Alltag dann so gestaltet, dass möglichst wenig Möglichkeiten für eine schmerzhafte “Unternehmung” auf dem Tagesplan stehen. Hieraus lässt sich schon ableiten, welch weitreichende Einschränkung eingerissene Mundwinkel auf den Alltag haben können.

Eingerissene Mundwinkel – Optische Belastung

Wir alle wollen täglich frisch und gesund aussehen. Das fängt bei den Haaren an, geht über die Haut und endet schließlich bei der Kleidung die wir täglich wählen. Kaum vorstellbar also, dass man sich durch eingerissene Mundwinkel in irgend einer Form optisch beeinträchtigt fühlen könnte. Die optische Belastung durch eingerissene Mundwinkel darf jedoch nicht außer Acht gelassen werden. Betroffene von eingerissenen Mundwinkeln haben unter anderem mit geröteten, entzündeten und natürlich offenen Mundwinkeln zu kämpfen. Oftmals sind die Mundwinkel auch soweit eingerissen, dass Blut aus der Haut tritt. Allein dieser Umstand reicht, um sich in der Bahn oder dem Kundentermin unwohl zu fühlen.

Zur Info:
Vor allem Frauen, können bei eingerissenen Mundwinkeln nur mit Einschränkungen gewohnte Make-Up Produkte wie zum Beispiel Lippenstift und Lipgloss nutzen.

Männer kennen zwar kein Problem in Bezug auf Make-Up, jedoch gibt es hier andere Lebenslagen welche oft zu unangenehmen Situationen durch eingerissene Mundwinkel führen. Denken Sie nur einmal an Jobs in denen ein enger Kundenkontakt herrscht. Auch wichtige Meetings werden von Betroffenen oft als unangenehm beschrieben, da das Selbstbewusstsein durch die eingerissenen Mundwinkel doch etwas leidet.

Zusätzlich kann es bei länger anhaltenden offenen Mundwinkeln zu einer Verkrustung der Mundwinkel kommen. Die Verkrustung stellt sich oft als eine gelbliche Verkrustung an den betroffenen Mundwinkeln da. Wird die Kruste entfernt, so kann es passieren dass die Mundwinkel weiter aufreissen bzw. der Heilungsprozess von vorne beginnen muss.